Isarinselfest

Beim Isarinselfest wird immer eine Mischung aus Aktionen, Musik, Kulturangebote und Kinder- und Jugendaktivitäten angeboten. Auch dieses Jahr trug die FF München wieder etwas zur guten Mischung bei.

DatumUhrzeitOrtMeldungAbt.
02.09.20188:00Auf der InselÖffentlichkeitsarbeitGR

Am 1. September, einem verregneten Samstag, ist das Präventionsteam mit der Abteilung Harthof an der Praterinsel zusammengekommen. Hier wurde trotz des schlechten Wetters eifrig mit dem Feuerlöschtrainer geübt. Der Stand der Freiwilligen Feuerwehr München bot allerlei Informationen über die Freiwillige Feuerwehr München, die Jugendfeuerwehr und Sondereinheiten.

Am Sonntag hat sich im Gegensatz zum Samstag ein besseres Wetter gezeigt. Hier war wieder das Präventionsteam anwesend, diesmal mit der Abteilung Großhadern. Auch hier gab es den Infostand für wissbegierige Münchnerinnen und Münchner mit allerlei Informationsmaterial. Der Feuerlöschtrainer des Präventionsteams bot erneut die Chance, sich an einem simulierten Kleinbrand zu wagen und den korrekten Umgang mit dem Feuerlöscher zu üben.

Beide Abteilungen waren mit einem HLF vor Ort, um Fragen aus der Bevölkerung zum Fahrzeug zu beantworten und zu zeigen, welche unterschiedlichsten Einsatzszenarien durch das Hilfeleistungslöschfahrzeug abgedeckt werden können.

Das Isarinselfest war erneut eine erfolgreiche Veranstaltung der Öffentlichkeitsarbeit, realisiert durch die Zusammenarbeit der Kolleginnen und Kollegen der Abteilungen Harthof und Großhadern sowie dem Präventionsteam.