Freiwillige Feuerwehr München
Abteilung Großhadern

Besuch der Übungsanlage für das Grubenrettungswesen

Am Montag den 9. November 2015 stand den Abteilungen Forstenried und Großhadern die Übungsanlage für das Grubenrettungswesen in Hohenpeißenberg für eine 12208757_940091929378367_7415330693148790628_nFortbildung unter Atemschutz zur Verfügung.

Im Übungsgebäude wurden alle Atemschutzträger im wahrsten Sinne des Wortes auf „Herz und Nieren“ geprüft. Es wurden nach Blutdruck- und Pulskontrolle jeweils zwei Gruppen gebildet und diese bestritten gemeinsam die doch schweißtreibende und fordernde Übungsstrecke.+

Ein großer Vorteil war, dass diese Strecke bei den meisten Kameraden gänzlich unbekannt war. Teilweise erschöpft aber doch glücklich wurde am späten Abend die Heimreise angetreten. Im Feuerwehr-Gerätehaus wurden noch viele gewonnene Erfahrungen mit den anderen Kameraden, die zeitgleich an einer THL-Fortbildung teilnahmen, ausgetauscht.
12240309_940092056045021_3295444360793328879_o

Comments are closed.