Freiwillige Feuerwehr München
Abteilung Großhadern

Datum: 5. Juni 2016 
Alarmzeit: 1:52 Uhr 
Art: Kleinfeuer 
Einsatzort: Rudi-Seibold-Straße 


Einsatzbericht:

Die Abteilung Großhadern wurde um 01:52 Uhr, zusammen mit einem Löschzug der Berufsfeuerwehr München, in die Rudi-Seibold-Straße alarmiert.

Ein besorgter Nachbar alarmierte über die Notrufnummer 112 die Feuerwehr, da dieser im Treppenhaus des oben genannten Anwesens einen intensiven Brandgeruch wahrnahm.

Beim Eintreffen der Großhaderner Feuerwehr, konnte neben dem Brandgeruch eine stärkere Rauchentwicklung festgestellt werden.

Die Berufsfeuerwehr hatte bereits vor Ankunft der Freiwilligen Feuerwehr einen Brandherd im Küchenbereich einer Wohnung lokalisieren können. Dieser war bereits abgelöscht.

Das Treppenhaus wurde durch die Abteilung Großhadern kontrolliert und im Anschluß belüftet.

Nachdem das Wohnhaus rauchfrei war, rückten die eingesetzten Kräfte wieder ab.