Freiwillige Feuerwehr München
Abteilung Großhadern

Datum: 17. März 2017 
Alarmzeit: 14:11 Uhr 
Einsatzort: Sauerbruchstraße 


Einsatzbericht:

Das HLF der Abteilung Großhadern wurde am 17.03.2017, um 14:11 Uhr, zusammen mit einem HLF der Berufsfeuerwehr München in die Sauerbruchstraße alarmiert. Gemeldet war ein durch Jugendliche entzündetes Lagerfeuer, welches außer Kontrolle geriet.

Im Rahmen der Erkundung konnte das bereits abgelöschte Lagerfeuer vorgefunden werden. Es konnten noch ein paar einzelne Glutnester festgestellt werden, weswegen die Kübelspritze zum Einsatz kam. Der Löscherfolg wurde durch die Wärmebildkamera kontrolliert.

Bereits nach wenigen Minuten ging von dem Grund der Alarmierung keine Gefahr mehr aus und die angerückten Einsatzkräfte rückten wieder ein.