Freiwillige Feuerwehr München
Abteilung Großhadern

Datum: 4. Februar 2017 
Alarmzeit: 7:41 Uhr 
Art: Täuschungsalarm 
Einsatzort: Heiglhofstraße 


Einsatzbericht:

Die Abteilung Großhadern wurde am 04.02.2017, um 07:41 Uhr, zusammen mit einem Löschzug der Berufsfeuerwehr München, in die Heiglhofstraße aufgrund einer automatisch ausgelösten Brandmeldeanlage alarmiert. Die Erkundung ergab, dass die Benutzung von zu viel Haarspray grund der Alarmierung war. Somit war kein Eingreifen der eingesetzten Kräfte erforderlich.