Freiwillige Feuerwehr München
Abteilung Großhadern

Datum: 4. Januar 2016 
Alarmzeit: 2:12 Uhr 
Dauer: 2 Stunden 28 Minuten 
Einsatzort: Mitterfeldstr. 


Einsatzbericht:

Die Abteilung Großhadern wurde gemeinsam mit der Berufsfeuerwehr zum Einsatzstichwort „Rauchentwicklung im Gebäude“ alarmiert. Beim Eintreffen der Feuerwehr war ein Rauchgeruch wahrnehmbar. Nachdem es nicht feststellbar war, um welche Wohnung es sich hier handelte wurden alle 99 Wohnungen kontrolliert. Diese wurden teilweise mithilfe des Sperrwerkzeugs geöffnet, wenn die Wohnung nicht geöffnet wurde. Es stellte sich heraus, dass in einer Wohnung im zweiten Obergeschoss, wenige Stunden vor der Alarmierung der Feuerwehr, ein Essen verbrannt ist.