Freiwillige Feuerwehr München
Abteilung Großhadern

Der Automatisierter Externe Defibrillator ist ein wichtiges, medizinisches Instrument für die Behandlung von Patienten mit Herzkammerflimmern. Während des Kammerflimmerns wird der Herzmuskel nicht mit Sauerstoff versorgt und kann dadurch geschädigt werden. Um dies frühzeitig zu erkennen und zu beenden, führt der AED eine schnelle vollautomatische Diagnose der Herzaktivität durch und gibt ggf. einen gezielten, elektrischen Impuls auf das Herz ab. Der AED ist ein automatisiertes Gerät, welches zuverlässig arbeitet und das Risiko menschlicher Fehler minimiert. Diese Geräte können auch von Laien bedient werden und befinden sich in München beispielsweise in jeder U-Bahn Station.