Freiwillige Feuerwehr München
Abteilung Großhadern

Rekordjahr 2015 – Jahresbilanz der Abteilung Großhadern

Weihnachtsfeiertage und Jahreswechsel liegen hinter uns und der Alltag hat uns wieder – höchste Zeit für eine Bilanz des vergangenen Jahres!

Das Jahr 2015 hatte noch kaum begonnen und schon wurde unsere Silvesterbereitschaft um 00:17 Uhr am 01.01.2015 zu ihrem ersten Alarm gerufen. Zwei Balkone standen in Vollbrand und mussten unter schwerem Atemschutz gelöscht werden, bevor sich das Feuer weiter ausbreiten konnte.

Dieser intensive Start in das neue Jahr sollte bereits die Marschrichtung für das Jahr 2015 vorgeben, wie sich später herausstellte. Am Ende stehen 190 Einsätze zu Buche!

Dabei deckten wir ein breites Spektrum an Tätigkeiten ab…:

…und das rund um die Uhr!:
Unsere Aufzeichnungen reichen übrigens bis in das Jahr 1986 zurück - noch nie zählte die Abteilung Großhadern seither mehr Einsätze:
Zwar spielen hier viele Faktoren eine Rolle, doch ist ganz klar ein stetiger Anstieg der Einsatzzahlen zu erkennen. Auch wenn wir Spaß an unserer Arbeit haben und das ganze Jahr trainieren, um im Ernstfall optimal vorbereitet zu sein, ist dies jedoch kein Grund zur Freude. Unsere Alarmierung ist für die betroffenen doch leider oft mit Kummer und Sorgen verbunden.

Nun blicken wir als Abteilung Großhadern voller Vorfreude auf das Jahr 2016. Auch abseits des Einsatzdienstes verspricht dieses neue Jahr ein ganz besonderes zu werden. Die Freiwillige Feuerwehr München feiert 2016 ihr 150-jähriges Bestehen mit eine großen Veranstaltungsreihe und auch wir als Abteilung Großhadern nehmen hieran in Form eines Tages der offenen Tür teil.

Mehr Informationen hierzu gibt es demnächst auf Facebook.