Freiwillige Feuerwehr München
Abteilung Großhadern

Übung Abstellanlage U-Bahnhof Klinikum Großhadern

Am 17. Juli 2018 um 19:30 Uhr hatten wir einen sehr interessanten und informativen Übungseinsatz im U-Bahnhof Klinikum Großhadern. Wir wurden von einem Ingenieur für Brandschutz der MVG (Münchner Verkehrsgesellschaft) sowie einem MVG Verkehrsmeister empfangen, die uns einen Teil der Unterwelt der MVG zeigten.

Unsere erste Station war die Brandmeldeanlage. Dort wurde uns unter anderem gezeigt und erklärt wie die MVG und die Feuerwehr miteinander vernetzt sind. Dann gingen wir nach unten auf den Bahnsteig, um Gefahren wie zum Beispiel die Stromschienen und das Überqueren der Gleise zu besprechen. Anschließend ging es vom Bahnsteig runter und direkt an einem der befahrenen Gleise entlang auf dem Betriebsweg zur Abstellanlage. An der Abstellanlage angekommen wurden die aktuellen Brandschutzsysteme besprochen, unter anderem der Notausstieg aus solch einem Tunnel.

Wichtiger Hinweis: die U-Bahn Notausstiege an der Oberfläche sind Freizuhalten!

Danach ging es für uns wieder zurück an die Oberfläche. Dort wurden abschließend die Einsatztaktiken für den technischen Einsatzfall und den Brandeinsatz besprochen.

Vielen Dank an die MVG und ihr Team, sowie unsere Kameraden die diese hilfreiche Übung in die Wege geleitet haben! Es ist sehr wichtig für Feuerwehr und Ersthelfer regelmäßig auf dem Laufenden zu bleiben um schnell und effektiv helfen zu können.

                            

Comments are closed.